1. EXXETA
  2. /
  3. Referenzen
  4. /
  5. EXXETA Operations for SSO @ innEXpool

EXXETA OPERATIONS FOR SSO @ inn­EX­pool

Die innogy Gas Storage NWE GmbH (iGSNWE) ist ein im nordwesteuropäischen Gasmarkt tätiger Speicherbetreiber, der sich das Ziel gesetzt hat, seinen Kunden flexible sowie massgeschneiderte Speicherprodukte und -dienstleistungen anzubieten. innogy steht mit seinen Erdgasspeichern an fünf Standorten innerhalb Deutschlands im Wettbewerb mit anderen europäischen Speicherbetreibern.

Um Markchancen besser zu nutzen und sich Wettbewerbsvorteile zu verschaffen, entschied sich innogy, die zwei Kavernenspeicher Epe H-Gas und Xanten vermarktungsmässig zu einem Speicher zusammenzuführen und eine Art Speicherpool zu bilden. Durch dieses Alleinstellungsmerkmal sollten betriebliche Optimierungspotentiale gehoben sowie dem Kunden ein noch verlässlicherer Speicherservice mit absolut minimierten Wartungs- und Instandhaltungszeiten geboten werden.

Die Her­aus­for­de­rung

Der Zu­sam­men­schluss der bei­den phy­si­schen Erd­gas­spei­cher Epe H-Gas und Xan­ten so­wie das da­durch er­mög­lich­te An­ge­bot von spei­cher­über­grei­fen­den Pro­duk­ten er­for­der­ten eine zu­sätz­li­che Op­ti­mie­rung so­wohl der be­trieb­li­chen Pro­zes­se als auch der Ver­füg­bar­keit die­ser Spei­cher­pro­duk­te.

Be­dingt durch die kom­ple­xen An­for­de­run­gen war eine um­fas­sen­de Neu­aus­rich­tung des No­mi­nie­rungs­ma­nage­ments, des Ver­trags­ma­nage­ments so­wie des Kun­den­por­tals not­wen­dig. Die Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on soll­te zu­sätz­lich zu den fach­li­chen An­for­de­run­gen aus der Spei­cher­zu­sam­men­le­gung auf die Stan­dards AS2/ AS4 um­ge­stellt wer­den.

Ne­ben den fach­li­chen An­for­de­run­gen soll­te das neue Ab­wick­lungs­sys­tem eine er­heb­li­che Re­du­zie­rung der ak­tu­el­len IT-Be­triebs­kos­ten bei gleich­zei­tig mög­lichst gro­sser Ska­lier­bar­keit und Zu­kunfts­si­cher­heit auf­wei­sen. Da­her er­folg­te die Um­set­zung al­ler In­stan­zen als Lö­sung in der Ama­zon-Cloud AWS.

Für eine er­folg­rei­che Ab­lö­sung des be­ste­hen­den Sys­tems war zu­dem auf­grund der ge­plan­ten Pro­jekt­lauf­zeit von le­dig­lich 9 Mo­na­ten so­wie der räum­li­chen Auf­tei­lung des Pro­jekt­teams auf die Stand­or­te Dort­mund, Prag und Leip­zig ein ef­fi­zi­en­tes Pro­jekt­ma­nage­ment über alle Pha­sen hin­weg er­for­der­lich.

Die Lö­sung

Mit der EXXETA GmbH (EXXETA) und der Stan­dard­lö­sung EXXETA Ope­ra­ti­ons for SSO ent­schied sich in­no­gy Mit­te 2016 in ei­nem kom­ple­xen Aus­schrei­bungs­ver­fah­ren für ei­nen in­no­va­ti­ven und er­fah­re­nen Part­ner.

Zu­sam­men mit den Fach­ab­tei­lun­gen in Dort­mund und Prag ge­lang die Ab­lö­sung der be­ste­hen­den Sys­te­me für Ver­trags­ma­nage­ment, No­mi­nie­rungs­ma­nage­ment, Kun­den­por­tal und Markt­kom­mu­ni­ka­ti­on ter­min­ge­recht. Durch das um­fang­rei­che, markt­spe­zi­fi­sche Know­how der EXXETA konn­ten da­bei auch Spe­zi­al­fäl­le in­ner­halb des iGSNWE-Port­fo­li­os be­rück­sich­tigt so­wie ein ho­her Au­to­ma­ti­sie­rungs­grad der Ab­wick­lung rea­li­siert wer­den.

Schwer­punkt im Rah­men der Um­set­zung war die Op­ti­mie­rung des neu­en, aus zwei se­pa­ra­ten Ka­ver­nen­spei­chern be­ste­hen­den Spei­cher­ver­bunds inn­EX­pool. Un­ter Be­rück­sich­ti­gung berg­recht­li­cher An­for­de­run­gen wur­den die fol­gen­den Op­ti­mie­rungs­zie­le um­ge­setzt:

  • Erhöhung des Nutzungsgrads des Speicherassets
  • Kostenoptimierung des Verdichterbetriebs durch bestmögliche Auslastung
  • Integration einer auf mathematischen Modellen basierten Kavernensimulation zur Optimierung der virtuellen Speicherkennlinie

Das neue Ab­wick­lungs­sys­tem, das seit dem rei­bungs­lo­sen Go-Live am 1. April 2017 in Be­trieb ist, er­mög­licht da­durch die Be­reit­stel­lung fle­xi­ble­rer Pro­duk­te für die Kun­den von iGSNWE und leis­tet im Zu­sam­men­spiel mit der Ein- und Aus­spei­se­zo­ne ei­nen po­si­ti­ven Bei­trag zur Sta­bi­li­tät und Fle­xi­bi­li­ät im Netz der Thys­sen­gas.

EXXETA Wert­bei­trag

  • Exzellentes Energy Branchen Know-how
  • Methodisches Wissen
  • Breite fachliche Beratungsexpertise in den Bereichen Erdgasspeicher und Marktkommunikation
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Lösungen
  • Flexibles Vorgehen mit dem Ziel einer hohen Kundenzufriedenheit
  • Verständnis für komplexe IT-Unternehmenslandschaften

Sprechen Sie uns an

Sascha Gering, Director bei EXXETA

Sascha Gering

Director

+49 341 49635-242

Mail Kontakt

WARUM EXXETA?

X