Algorithmic Trading as a Service – Ausbau eines Geschäftsmodells

Publikationen Energy

In der Ausgabe 10/2017 des Fachmagazins ET Energiewirtschaftliche Tagesfragen beschreiben drei EXXETA Experten, wie man mit Algorithmic Trading as a Service das eigene Geschäftsmodell ausbauen kann.

In ihrem Artikel zeigen Krischan Keitsch (Senior Consultant Energy Trading & Risk Management), Johannes Becker (Senior Consultant Energy Trading & Risk Management) und Benno Willoweit (Senior Consultant Energy Trading & Risk Management) auf, wie die Kombination aus Trading as a Service und Algorithmic Trading für Marktzugangsanbieter die Möglichkeit darstellt, ihr Dienstleistungsportfolio zu erweitern, interne Prozesse zu optimieren und Händler zu entlasten. Dies ein logischer Schritt für die Weiterentwicklung des Geschäftsmodells. Kunden erhalten im Gegenzug ein hohes Maß an Flexibilität sowie einen einfachen und kostengünstigen Einstieg in das Algorithmic Trading.

>> Zum Artikel (PDF, 4.120 KB)



Autor: Krischan Keitsch

Senior Consultant



Autor: Johannes Becker

Senior Consultant



Autor: Benno Willoweit

Senior Consultant

 

Mehr EXXETA Publikationen