1. EXXETA
  2. /
  3. Referenzen
  4. /
  5. Venture Building objego

ista International GmbH

VENTURE BUILDING -
VON DER IDEE ZUM UNTERNEHMEN

Contact EXXETA
Sie haben Fragen? Close
Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Johannes Schmidt
Director Digital
Gerne können sie uns Ihr Anliegen auch via E-Mail zukommen lassen. Unser Expertenteam meldet sich so schnell wie möglich bei Ihnen.
Mail EXXETA Jetzt Mail schreiben

Die ista International GmbH macht Gebäude für Bewohner und Besitzer nachhaltig wertvoll. Dazu managt das Unternehmen Daten und Prozesse, durch die Immobilien klimafreundlich, sicher und komfortabel werden.

Die Basis für die ista Produkt- und Service-Welt ist digital. Als Innovationstreiber richtet das Unternehmen seine Infrastruktur konsequent auf das Internet of Things aus und unterstützt mit dem ista Venture Hub Start-ups in der Immobilienbranche.


ista setzt neben der Weiterentwicklung des Kerngeschäfts auf neue digitale Ideen und Geschäftsmodelle, die Vermietern und Verwaltern den Alltag erleichtern.


 

Den Nutzer im Mittelpunkt

Rund ein Drittel aller Wohnungen in Deutschland wird von Privatpersonen vermietet. Die nebenberufliche Verwaltung geht für die Vermieter oftmals mit einem hohen Zeit- und Ressourcenaufwand auf Kosten der eigenen Freizeit einher. objego möchte dieses Problem mit einer digitalen Plattform zur Verwaltung von Immobilien lösen. Mit dem Angebot von objego sparen private Vermieter künftig viel Zeit.


Mehr als 14 Millionen Wohnungen werden in Deutschland von Privatpersonen vermietet.

Quelle: Haus & Grund, Wohnen in Zahlen, Ausg. 2018/2019


 

Zum Start liegt der Fokus auf der schnellen und einfachen Erstellung einer Nebenkostenabrechnung. Mit objego werden die Kunden bei der Zuordnung von Kosten, der Auswahl von Umlageschlüsseln und der Einhaltung von rechtlichen Vorgaben unterstützt. Mit wenigen Klicks entsteht so eine versandfertige Betriebskostenabrechnung, und der Kunde spart eine Menge Aufwand und Papierkram.

Mietwohnungen digital verwalten – sicher, einfach, schnell

objego ermöglicht Privatvermietern, ihre Immobilien einfach und zentral zu verwalten. Durch die nutzerfreundliche Gestaltung ist die Lösung auch für nicht digital-affine Nutzer einfach zu bedienen. Der Fokus liegt dabei auf der digitalen und sicheren Abrechnung der Betriebskosten. Auf mittlere Sicht ermöglicht es die Anbindung vielfältiger Dienste und Partner, wie beispielsweise einer Banking-App (inkl. automatischer Mieteingangskontrolle) oder einem Zugang für Mieter, die komplette Mieterverwaltung digital abzuwickeln.

In 3 Schritten von der Idee zum Unternehmen

Das integrierte EXXETA und EXXETA lvlx Team übernahm die umfassende Projektverantwortung, von der gesamtstrategischen Bewertung der Idee, bis zur technischen Umsetzung und dem Aufbau des Ventures. Dabei profitierte das Projekt maßgeblich von der tiefen Fachkenntnis und den Projekterfahrungen des EXXETA Teams in den Be­rei­chen Ven­ture Buil­ding und Lean-Start-up, In­no­va­ti­ons­me­tho­den, UX / UI, De­v­Ops, Mi­cro­ser­vices so­wie di­gi­ta­le Pro­dukt- und Ser­vice­ent­wick­lung.

Nutzer verstehen und Potenziale erkennen

In der ersten Projektphase haben ista und EXXETA lvlx gemeinsam die Potenziale im privaten Vermietermarkt identifiziert, validiert und in die strategische Ausrichtung des Projekts eingebettet. Als globaler Energiedienstleister und einer der Markführer der Immobilienbranche bringt ista alle notwendigen Voraussetzungen mit, um diese Potenziale umzusetzen. Hierauf aufbauend wurde, dem Lean-Start-up-Prinzip entsprechend, früh ein Leistungsversprechen validiert und iteriert. Auch der initiale Umfang des Minimum Viable Product (MVP) wurde bestimmt.

Entwicklung eines MVP

In der zweiten Phase haben wir auf Basis des identifizierten Potenzials ein MVP für die Verwaltung von Immobilien privater Vermieter entwickelt. Dabei stand stets der Nutzer im Mittelpunkt. Um das bestmögliche Nutzererlebnis sicherzustellen, wurde jedes Feature vor der Umsetzung mit den Nutzern getestet und iteriert.

Product-Market-Fit

Nach dem erfolgreichen Beta-Launch in der dritten Projektphase wurden die Marketing- und Sales-Maßnahmen zunehmend verstärkt, woraufhin die Nutzerzahlen stiegen. Mit hinterlegtem Tracking konnten wir dabei nützliche Informationen über Nutzerverhalten sowie Performance der einzelnen Marketingkampagnen und -kanäle analysieren und bewerten. Mit weiteren Tests und Analysen der Customer Journey steigerten wir die Performance der Anwendung. Auch ista Marketing- und Sales-Aktivitäten wurden getestet und in die Strategie miteingebunden. Unterstützt wurden die Maßnahmen durch ein einheitliches Kommunikationskonzept mit Brand Tool und Styleguide. Um die zielgerichtete Weiterentwicklung von objego sicherzustellen, wurde außerdem ein Customer-Care-Setup entwickelt, welches Nutzerfeedback kontinuierlich sammelt.

Was den Unterschied macht

Unser gemeinsames Ziel ist es, den PropTech Markt zu revolutionieren. Dabei sorgt unser interdisziplinäres Expertenteam für hochwertige Ergebnisse und das schnelle Fortschreiten im Prozess:

  • Identifikation von Nutzerbedürfnissen
  • Ableitung und Verprobung des Leistungsversprechens
  • Entwicklung und Umsetzung eines gesamtheitlichen Geschäftsmodells
  • Konzeption, Design und Umsetzung einer Web App
  • UX- und UI-Design
  • Icon-Sprache
  • Go-to-Market-Strategie, Kommunikationskonzept und deren Umsetzung
  • Setup und operative Betreuung validierter Kanäle und Maßnahmen
  • Operational Setup: HR-Maßnahmen, CRM-Setup, Customer Insights und User Testing
  • Entwicklung der Marke
  • Entwicklungsbegleitendes Testing aller Features mit echten Probanden
  • Design eines Dashboards zum Abruf von aktuellen Daten zu Kunden, Einnahmen und Ausgaben zur Erfolgsmessung
  • Umsetzung eines MVP mit Web App und Microservices, welche auf Azure gehostet sind, inklusive DevOps
  • Weiterentwicklung des MVP zu einem skalierbaren und marktreifen Produkt
  • Support der Anwendungslandschaft im Betrieb

 

 

 


Gestalten auch Sie den Wandel in Ihrer Branche aktiv mit! Gerne beraten wir Sie zu Ihren spezifischen Herausforderungen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


 

Sprechen Sie uns an

Portrait von Johannes Schmidt, der Ansprechpartner bei EXXETA

Johannes Schmidt

Director

+49 162 260 06 07

Mail Kontakt

Diese könnte Sie auch interessieren

Mit DAIMLER
zum Connected Car

Mit Mercedes me können Endkunden von jedem Ort der Welt ihr Fahrzeug und alle dazugehörigen Dienste auf einen Blick erfassen und konfigurieren. Das Mercedes me Connect Portal schafft dabei eine zentrale Kommunikations-Plattform und verknüpft Kunden- und Fahrzeugdaten.

Gutes UX-Design macht erfolgreich

UX Design ist für uns mehr als die Gestaltung einer schönen Oberfläche: wir verstehen darunter das Design eines rundum gelungenen, digitalen Produktes.

Gemeinsam mit Ihnen schaffen wir digitale Produkte, die Ihre User glücklich machen!

Digitale Produkte
& Services

Wir set­zen Ihre Idee als di­gi­ta­les Pro­dukt um. Von der Idea­ti­on über De­sign und Ent­wick­lung bis zum Roll­out – al­les aus ei­ner Hand.

X