1. EXXETA
  2. /
  3. Referenzen
  4. /
  5. Digitalisierungs-Check für die Berliner Sparkasse

Digitalisierungs-
Check für die
Berliner Sparkasse

EXXETA hat für die Bank ein innovatives Online-Tool realisiert

Viele mittelständische Unternehmen haben nicht erst seit der Corona-Krise das Potential der Digitalisierung ihrer Geschäftsmodelle erkannt. Zwar wissen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) um die Bedeutung des Themas, doch oft stehen einer schnellen Umsetzung z. B. fehlendes Kapital oder mangelndes Know-how entgegen. Bestätigt wird diese Gemengelage u. a. von der European SME Survey 2019:

54% der befragten Mittelständler halten
die Digitalisierung für unerlässlich, um auf dem Markt bestehen zu können

76% der KMU räumen der Digitalisierung
strategische Qualität ein

Jedes vierte Unternehmen kämpft mit
mangelnden Finanzierungsmöglichkeiten für Digitalisierungsprojekte

Auch für Banken verschärft sich der Wettbewerb infolge der digitalen Transformation. Das gilt nicht nur für das Privatkundengeschäft, sondern erst recht im Bereich von mittelständischen Firmenkunden. Um solche auch in Zukunft erfolgreich zu gewinnen und zu binden, sollten Banken die Möglichkeiten der Digitalisierung ausschöpfen.

Berliner Sparkasse gewinnt und bindet
Firmenkunden mit einem digitalen Tool

Auch die Berliner Sparkasse hat sich den Umstand zu Nutze gemacht hat, dass vielen KMU für Digitalisierungsprojekte zunächst die finanziellen Mittel, aber auch entsprechende Beratung fehlen. EXXETA hat für und mit der Bank einen Digitalisierungs-Check entwickelt. Mit diesem Tool können kleine und mittlere Unternehmen durch die Beantwortung diverser Kernfragen ihren eigenen digitalen Reifegrad ermitteln. Als Ergebnis werden für unterschiedliche Anwendungsbereiche spezielle Software-Lösungen empfohlen und außerdem eine Erstberatung durch die Bank angeboten. 

Dabei steht die individuelle Situation des Unternehmens im Vordergrund; der Digitalisierungs-Check ist auf das konkrete User-Interesse ausgerichtet und besticht durch eine hohe Customer Experience, u. a. durch eine intuitive Nutzerführung. Nicht zuletzt verzahnt er kleine und mittlere Unternehmen enger mit der Sparkasse vor Ort.
 

Wie EXXETA den Digitalisierungs-Check für den Mittelstand realisiert hat

Bei der Realisierung des Digitalisierungs-Checks trat EXXETA als Full-Service-Partner auf: Die Konzeption, die technische Entwicklung, das User Experience Design sowie die finale Implementierung der Anwendung erfolgte für den Kunden unkompliziert aus einer Hand. Das Tool wurde als Software-as-a-Service-Lösung bereitgestellt, für deren Wartung und Weiterentwicklung EXXETA zuständig ist. Mithilfe eines nutzerzentrierten, agilen Vorgehens wurde die Lösung mit dem Kunden entwickelt. In der Entwicklungsphase wurden mehr als 100 Firmenkunden aus dem Mittelstand befragt und auf Basis der Interview-Ergebnisse im Anschluss ein Fragebogen entwickelt. Dieser betrachtet das komplette Geschäftsfeld der Kunden oder auf Wunsch auch nur einzelne Unternehmensbereiche.

Digitalisierungs-Check schafft Mehrwert auf beiden Seiten

Mit dem Digitalisierungs-Check konnte eine Win-Win-Situation erreicht werden: Zum einen besitzt die Berliner Sparkasse nun ein digitales Tool, mit dem sie ihre Digitalkompetenz verdeutlichen und Kunden aus dem Mittelstand erfolgreicher gewinnen und binden kann. Zum anderen wird die relevante Zielgruppe – kleine und mittlere Unternehmen – mit einem ihrer drängendsten Themen, der Finanzierung von Digitalprojekten, angesprochen. Gerade in der Corona-Zeit unterstützt das Tool KMU bei der Digitalisierung von Unternehmensbereichen oder sogar bei der Existenzgründung. Der Check ist schnell, einfach und jederzeit durchführbar. Im besten Fall entscheiden sich KMU auf Basis der Ergebnisse für eine digitale Lösung und sprechen die Berliner Sparkasse als Finanzierungspartner an.


„Es ist sehr motivierend, die Begeisterung unserer Kundinnen und Kunden nach dem Digitalisierungs-Check und dem dazugehörigen Beratungsgespräch zu erleben. Die Kompetenz der Berliner Sparkasse über reine Finanzfragen hinaus stößt besonders auf positive Resonanz. Der Digitalisierungs-Check ist ein Alleinstellungsmerkmal, mit dem wir gleichzeitig Kundenbindung und Ertrag steigern – das macht uns stolz.“

Team der Berliner Sparkasse 


Weitere Vorteile für die
Kundengewinnung und -bindung der Bank

Der Digitalisierungs-Check der Berliner Sparkasse ist ein nutzerfreundlicher, skalierbarer
Online-Vertriebskanal und wird dabei zur Initialzündung der Digitalisierung von Firmenkunden.
Daneben ergeben sich zahlreiche weitere Vorteile:

KMU-Kunden der Sparkasse profitieren von einer kostenlosen Erstberatung, dem Aufzeigen von Handlungsfeldern und konkreten Lösungsvorschlägen.

Die Berliner Sparkasse hat durch den Digitalisierungs-Check an Attraktivität und Konkurrenzfähigkeit gewonnen.

Das Bankhaus positioniert sich damit nicht nur als Finanzdienstleister, sondern auch als Digitalexperte.

Durch die Registrierung für die Nutzung des Tools macht der Digitalisierungs-Check aus anonymen Website-Besuchern im besten Fall bekannte Interessenten.

Kontakte, die durch den Digitalisierungs-Check gewonnen wurden, werden automatisch in die Marketing-Automation bzw. Kundendatenbank überspielt und können anschließend für weitere Marketing- und Vertriebsaktivitäten genutzt werden.

Eine Analytics-Integration bereitet Nutzerdaten automatisiert auf und sorgt so für wertvolle Einblicke und ein besseres Kundenverständnis.

Digitalisierungs-Check als Ausgangspunkt für weitere digitale Maßnahmen

Der Digitalisierungs-Check ist nur ein erster Schritt zur Optimierung der Kundenbeziehungen der Berliner Sparkasse im Bereich KMU. Langfristig soll eine umfassende Digital-Plattform entstehen. Mit ihr sollen etwa Vergleiche mit anderen Unternehmen durch Benchmarks, die Integration einer Firmenkunden-Community sowie durch KI gestützte Analysen ermöglicht werden. Damit wird der Digitalisierungs-Check für die Berliner Sparkasse zu einem großen Schritt in das digitale Zeitalter.

Sprechen Sie uns an

Julian Schnurr

Manager

+49 172 7681097

Mail Kontakt

Sprechen Sie uns an

Jessica Haag

Principal Consultant

+49 170 5537238

Mail Kontakt

Sie sind an einer ähnlichen Lösung interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und den Austausch in einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfeld